Hochsensibilität und Stress

Live Webinar - Hochsensibilität und Hormonbalance

Hochsensibel glücklich und die Hormone natürchlich ins Gleichgewicht bringen.

Hochsensibelität und Dauerstress – Zu viel Cortisol?

Hochsensible Menschen produzieren häufiger Adrenalin als Normalsensible.
Wenn Sie in mehreren aufeinanderfolgenden stressigen Situationen sind, wie ein überfüllter Bus, das Handy klingelt, Sie kommen zu spät kommen, Sie haben nicht nicht gefrühstückt oder stehen im Stau, kommt es zu mehreren Adrenalinausschüttungen hintereinander, ohne dass sich der Körper dazwischen erholen kann. Ihr Körper bildet ständig Cortisol – das „Dauerstresshormon“, was eigentlich die Aufgabe hat die Nebenwirkungen der erhöhten Adrenalinproduktion zu mindern.

Cortisol ist da, damit Sie durchhalten und nicht zusammenbrechen.

Hochsensible Menschen können von daher höhere Cortisolwerte haben, wenn sie sich nicht regenerieren.
Wenn Sie allerdings zu lange in diesem Zustand sind, besteht die Gefahr, dass die Cortisolwerte zu niedrig werden. Denn wenn Cortisol nicht ausgeglichen ist, hat das Auswirkungen auf alle anderne Hormone.

Die Folge, die daraus entsteht, ist die Nebennierenschwäche oder auch Burnout.

Was bedeutet das für Sie?
Sorgen Sie für genügend Erholungszeiten und reizarme Umgebungen.

Fühlen Sie sich vielleicht gerade so?

Wenn Sie sich hier gerade wieder findest, dann liegt mit großer Wahrscheinlichkeit eine Hormonstörung bei Ihnen vor  oder auch schon eine Vorstufe von Burnout oder Übrsäuerung Ihres Körpers vor.

Hierzu möchte ich Ihnen in meinem Live Webinar einmal die ganzen Zusammenhänge erklären und Ihnen Möglichkeiten zu zeigen, wie wie Sie sich wieder Leicht und befreit, Voller Energie, Emotional im Gleichgewicht, Geistig klar und entspannt, fühlen.

Sie möchten am Webinar teilnehmen? Dann melden Sie sich hier direkt an.

Nächsten Termine: 23.02.2023 um 18:00 Uhr via Zoom

inkl. Handout, Zoom Aufzeichnung, Magazin wird Ihnen zugesendet
108
  •  

Ihre Hormone natürlich ins Gleichgewicht bringen mit den 7 Säulen der Hormonbalance

Säulen der Hormonbalance

Jeden Tag nehmen wir toxische Einflüsse auf: aus unseren Lebensmitteln, Kosmetikprodukten oder durch Dauerstress. Sie führen dazu, dass der Körper übersäuert. Dann fühlen wir uns müde, antriebslos und körperlich schlapp. Gerade als hochsensible Person reagieren Sie auf diese Dinge viel empfindlicher.

Dem können wir entgegenwirken!

Ich zeige Ihnen in meinem Webinar, wie Sie mithilfe von Yoga, Entspannung und basischer Ernährung natürlich entgiften und Ihre Hormone natürlich wieder ins Gleichgewicht bringen.

Stellen Sie sich vor, Sie fühlen sich wieder…

Mein Webinar unterstützt Sie dabei, alten Ballast loszulassen – seelisch und körperlich. Damit Sie sich wieder befreit und voller Energie fühlen!

Was erwartet Sie im Webinar

Nächsten Termine: 23.02.2023 um 18:00 Uhr via Zoom

inkl. Handout, Zoom Aufzeichnung, Magazin wird Ihnen zugesendet
108
  •  

Webinarinhalte

Hochsensibilität und Hormonbalance

Inklusivleistungen des Webinars

4 Yogareihen mit Fokus auf Detox, Hormonbalance, Loslassen und Entspannung

Detox Yoga

Yoga unterstützt Sie auf allen Ebenen des Entgiftens: Durch Körperübungen (Asana) und Stressabbau können wir uns sowohl körperlich als auch mental von Ballast befreien.

Im Detox-Yoga legen wir den Fokus auf:

  • Drehungen
  • Vorbeugen
  • Umkehrhaltungen
  • Atemübungen
  • Entspannungsübungen

 

Diese Übungen wirken wie eine Reinigungskur für den Körper, die den Stoffwechsel ankurbelt, das Immunsystem stärkt und neue Energie schenkt.

 

Sie erhalten ein ebook und Audioanleitungen  für 4 Yogareihen mit Fokus auf Detox, Hormonbalance, Loslassen und Entspannung, sowie 2 Atemübungen.

Journal zur täglichen Selbstreflexion für 4 Wochen - Dinge, die Sie loslassen möchten.

Journal zur täglichen Selbstreflexion für 4 Wochen - Dinge, die Sie loslassen möchten.

Journal zur täglichen Selbstreflexion für 4 Wochen für Dinge, die Sie loslassen möchten.

Überlegen Sie Sich für jede Woche  eine Sache, die Sie bewusst
loslassen möchtesn (z.B. Perfektionismus,  Fremdbestimmung, sich mit  anderen vergleichen).

Journal zur täglichen Selbstreflexion für 4 Wochen - Dinge, die Sie loslassen möchten.

Momentum Magazin Female Balancee

Mein Magazin „Female Balance“ verhilft Ihnen wieder in Ihre natürliche Weiblichkeit, in die Balance zu kommen.

Es erwarten Sie verschiedene Yogareihen bei Beschwerden, entspannende Atemübungen, Einführung ins Autogene Training inkl. Audioanleitung, PMR, Hormonbalance, ayurvedische Medizin & Haarkosmetik.

On Top befindet sich im Magazin ein Workbook, um Ihr Selbstbild zu bestimmen, der Weg zu Ihrem WUNSCH-ICH.

Es erwarten Sie außerdem 10 spannende Interviews mit tollen Frauen.

128 SEITEN voller Liebe, Begeisterung und Herzblut.

Sie möchten am Webinar teilnehmen? Dann melden Sie sich direkt an. 

 

Nächsten Termine: 23.02.2023 um 18:00 Uhr via Zoom

inkl. Handout, Zoom Aufzeichnung, Magazin wird Ihnen zugesendet
108
  •  

 

Haben Sie weitere Fragen? Dann schreiben Sie uns gerne über das Kontaktformular.

So nehmen Sie am Webinar teil

1. Nach der Buchung erhalten Sie innerhalb von 24 h per E-Mail eine Bestätigung, wie Sie mit Zoom am Webinar teilnehmen. Zudem erhalten Sie per Mail einen Link, über den Sie in unseren Zoom-Raum kommen.

2. Wenn Sie mit Ihrem Laptop oder PC teilnehmen, klicken Sie auf den Zoom-Link, den Sie in der Mail bekommen. Dann öffnet sich ein Browser-Fenster, in dem Sie gefragt werden, ob Sie die Anwendung installieren möchten. Falls Sie das nicht tun möchten, lehnen Sie ab und klicken auf den Button “Meeting eröffnen”. Anschließend erscheint darunter die Möglichkeit, dass Sie sich “mit Ihrem Browser anmelden”.

3. Wenn Sie mit einem Smartphone oder Tablet teilnehmen, müssen Sie zuerst die kostenlose “ZOOM Cloud Meetings” App installieren. Dann brauchen Sie nur auf den Link in der Mail klicken und die App öffnet sich automatisch.

4. Sie können Kamera oder Mikro ausgeschaltet lassen, wenn Ihnen das lieber ist.

5. Machen Sie es sich gemütlich.

Häufige Fragen

Ja, das Webinar wird zum Veranstaltungstermin aufgezeichnet und am darauffolgenden Tag per Mail verschickt.

Die Aufzeichnung ist eine Woche in einem separaten Ordner für Sie verfügbar.

Hallo, ich bin Ulrike Werner

Ulrike Werner

Ich kenne dieses Hamsterrad zu gut: Viele Jahre lebte und arbeitete ich unter extremer Anspannung, bis ich unter Ängsten und körperlichen Symptomen litt. Ich hatte nur „funktioniert“ – und mich dabei selbst verloren.

Mit Achtsamkeit und Yoga habe ich meinen Leben eine Kehrtwende gegeben. Heute nehme ich mich so an, wie ich bin, und lebe ein Leben, das mich erfüllt. Und genau das wünsche ich mir auch für Sie. 

Lassen Sie sich von mir mitreißen in ein Leben voller Leichtigkeit und Gesundheit!